Mein Gott Walter!!!

In der zweiten Woche unserer Crowdfunding-Kampagne haben wir so einiges erlebt. Viele schöne Dinge sind uns passiert, die uns weiteren Auftrieb gegeben haben. Wie das allerdings immer so ist, kam aber auch der ein oder andere Stolperstein um die Ecke und hat uns ein Bein gestellt.

 

Der dicke grüne Bus „Walter“ war in der letzten Woche kurz davor, unser neues Zuhause zu werden. In Gedanken haben wir ihn schon eingerichtet und uns in ihm davontuckern sehen. Doch nun muss er leider bei seinem bisherigen Besitzer bleiben, um ihm ein Dach über dem Kopf zu bieten. Das ist wirklich äußerst schade und auch der Grund, warum wir gerade mit Riesen-Antennen auf der Suche nach einem neuen Mobil sind. So knapp vor Abfahrt eine solche Nachricht zu erhalten, hat uns natürlich einen ordentlichen Schrecken eingejagt, aber wir sind mehr als zuversichtlich, dass wir rechtzeitig einen neuen Weggefährten finden werden.

 

Was war sonst noch so los? Wir hatten am Wochenende ein wunderschönes Fotoshooting mit Frank Dietz von Free Men´s World. Auf den Artikel sind wir höllisch gespannt – er kommt am 17.3. in den Zeitungsladen.

Das Globetrotter-Magazin hat letzte Woche ebenfalls angefragt, ob wir für sie eine Reportage schreiben wollen. Klar wollen wir.

 

Unsere Freunde von Le Fly haben sich für uns im Winterwonderland ausgetobt und uns für Soundtracking : Iceland alles Gute gewünscht. Riesige Freude. Herrlich Dickies!

 

Immer wieder erreichen uns übrigens Botschaften aus Island. Von Musikern, mit denen wir bereits Kontakt aufgenommen haben und uns bald kennenlernen wollen. Letzte Woche ist mit der Band Ourlives wieder ein spannender Baustein dazu gekommen. Wir sind gespannt und aufgeregt, was daraus wird. Hui!

Festivals. Festivals gibt es in Island einige. Wir wollen uns da unbedingt umschauen und über die unterschiedlichsten Happenings berichten – vielleicht auch mit ein paar schönen Interviews der verschiedenen Künstler. Dazu haben wir viel recherchiert und uns um Akkreditierungen gekümmert.

 

Jan hat sich zwischendurch noch mal eben ´ne Lap-Steel gebastelt und wird am Wochenende damit das erste Mal auf der Bühne sitzen. Mit AINO, in Bordesholm und Hannover (falls jemand Lust hat zu kommen). AINO kommt übrigens ursprünglich auch aus dem hohen Norden, aus Schweden, um genau zu sein. Da liegt auch immer viel Schnee.

 

In unserer Wohnung geht es auch voran. Schon vor einigen Wochen haben wir sie gekündigt und nun ist sie schon so gut wie vermietet. Die ganzen Berge an Ballast, die man so über die Jahre ansammelt, müssen jetzt abgetragen werden. Wie unsere Freunde von SONO sagen würden: „Reduce to the max“. Ist was dran. Und deshalb raus mit dem ganzen Quatsch.

 

So war also unsere zweite Woche. Noch drei Wochen Crowdfunding liegen vor uns und wenn wir uns so anschauen, was wir bisher geschafft haben, wird sicherlich noch einiges mehr passieren.

Also – auf geht’s. Ein bisschen was gibt’s noch zu tun. Auch für euch, wenn ihr Lust habt. Liked unsere Beiträge, teilt sie, erzählt allen Freunden und Bekannten von Soundtracking und freut euch ganz doll. Wir tun es auch. Danke, dass ihr dabei seid!

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 6
  • #1

    Georgetta Lipsey (Freitag, 03 Februar 2017 17:46)


    My relatives every time say that I am killing my time here at net, however I know I am getting familiarity all the time by reading thes good posts.

  • #2

    Carry Tubb (Samstag, 04 Februar 2017 10:29)


    You ought to be a part of a contest for one of the most useful sites on the internet. I am going to highly recommend this website!

  • #3

    Erminia Correia (Sonntag, 05 Februar 2017 20:40)


    Admiring the dedication you put into your website and detailed information you provide. It's awesome to come across a blog every once in a while that isn't the same outdated rehashed information. Excellent read! I've saved your site and I'm adding your RSS feeds to my Google account.

  • #4

    Daniele Sinner (Mittwoch, 08 Februar 2017 21:21)


    Informative article, totally what I needed.

  • #5

    Susie Tenaglia (Donnerstag, 09 Februar 2017 15:29)


    I'm impressed, I have to admit. Seldom do I come across a blog that's equally educative and entertaining, and without a doubt, you've hit the nail on the head. The issue is something not enough people are speaking intelligently about. I'm very happy I stumbled across this in my hunt for something regarding this.

  • #6

    Kip Stockton (Freitag, 10 Februar 2017 05:56)


    Have you ever considered about adding a little bit more than just your articles? I mean, what you say is valuable and all. However think about if you added some great pictures or video clips to give your posts more, "pop"! Your content is excellent but with images and clips, this blog could definitely be one of the very best in its niche. Good blog!